SUP begeistert duch Einfachheit und Genialiät

Warum gibt es so viele und immer noch mehr SUP Fans?

Wegen dem Freiheitsgefühl - wenn du lautlos über das Wasser gleitest.

Wegen der Vielfältigkeit - du kannst es gemütlich nehmen, deinen Körper & Geist dabei entspannen. Aber auch sportlich unterwegs sein, ein perfektes gelenkschonendes Fitnesstraining an der frischen Luft. Mit der richtiger Technik trainierst du Muskeln, vom kleinen Zeh bis zum Nacken und förderst dein Gleichgewicht. Durch regelmässiges Training spürst du positive Wirkungen auf das Herzkreislaufsystem und die Koordination.

 

Stand up Paddling ist für Jedermann einfach und schnell erlernbar - und genau wegen dieser Einfachheit gibt es jeden Sommer noch mehr SUP Begeisterte. Es ist weder kompliziert noch aufwändig - du brauchst lediglich ein Board und ein Paddel.

 

Am einfachsten gelingt dir dein SUP-Start mit unserem Grundkurs. Du lernst von Anfang an die Grundtechniken und eine gesunde Körperhaltung. So sind innert kurzer Zeit Erfolgserlebnisse garantiert...weiterlesen.

 

Keine Grenzen bei der SUP Zielgruppe (Erfahrung der letzten SUP-Saison 2016):

  • Kinder: für Kinder haben wir spezielle Schwimmwesten. Sie dürfen mit den Eltern mit aufs SUP-Board (Eltern übernehmen die Haftung).
  • Ü60: Wir freuten uns über viele Ü60-Besucher. Ein Zeichen, dass diese schonende Sportart dem Alter keine Grenzen setzt. Unser ältester SUP-Kunde ist 89 Jahre alt.
  • auch für schwergewichtige Personen haben wir passende Baords, welche besonders breit sind und bis 140 kg Gewicht tragen

Wusstest du, dass Stand Up Paddeln glücklich macht?

Stand Up Paddeln macht glücklich, weil durch das ausbalancieren des ganzen Körpers eine tiefenwirksame Harmonie und Ausgeglichenheit auf allen Ebenen entsteht. Das ist nicht wissenschaftlich erwiesen, aber unsere doch nun langjährige Erfahrung :-).

 

SRF-Beitrag über Stand Up Paddling: Was bringt der Trendsport?